Andreas Donat   Keplerstr. 11   72762 Reutlingen

Andreas Donat

        "Bemühen wir uns um die Wurzel des Baumes, werden Knospen sprießen und ihren Duft verströmen.
        B
emühen wir uns um den Körper, duften Geist und Seele."
                                                                                                                                                 B.K.S.Iyengar

Andreas Donat, geb. 1963

  • 1981 Erste Begegnung mit Yoga bei Liesel Goltermann und seither intensives Erarbeiten der theoretischen und praktischen Aspekte des Yoga
  • 1989 Abschluss der Sebastian-Kneipp-Akademie  Bad Wörishofen als Yogalehrer SKA
  • 1990 Abschluss der Freien Kunststudienstätte Ottersberg als Dipl.-Kunsttherapeut und Kunstpädagoge
  • Seither ausschließlich freiberuflich tätig in eigener Praxis als Kunsttherapeut und Kunstpädagoge sowie als Yogalehrer für Menschen aller Altersgruppen
  • Fortbildungen bei Dharmapriya und Lars Ehrhardt
  • Zusatzausbildung für "Yogatherapie" bei Dharmavir Mahida / Poona (Indien)  zum Yogalehrer YAP 


Bisherige Arbeitsfelder:

  • Freiberuflicher Yogaunterricht für Erwachsene seit 1986
  • 20 Jahre Erfahrung mit „Yoga für Herzkranke“ ( Ambulante Koronarsport-gruppe Tü )  und in der Prävention (Prävis Tü) mit 120 Schüler/innen pro Woche
  • Yoga mit Kindergarten- (Gesundheitsamt Reutlingen) und Schulkindern
  • Yogakurse in Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen
  • Yoga für alte Menschen (Altenreferat RT und Mutter-Werner-Heim RT)
  • Yoga für geistig behinderte Menschen (Baff, vhs)
  • Yogafortbildungen für Erzieher/innen (Jugendamt, Gesundheitsamt)
  • Therapeutisches Yoga in Kleingruppen und Einzelarbeit seit 15 Jahren
  • Yoga-Workshops  und mehrtägige Yoga-Seminare (seit 2000)
  • Leitung von Meditations- und Selbsterfahrungs-Workshops 

Die Grundlage meiner Yogaarbeit bildet Hatha-Yoga, stark angelehnt an den Iyengar-Stil. Diese Yogarichtung zeichnet sich durch sehr exakte Anweisungen und Korrekturen der Körperhaltungen aus und legt neben der Entspannung auch einen Schwerpunkt auf gezieltes Anspannen und Stärken von Muskelgruppen. Von besonderer Bedeutung ist mir hierbei die medizinische  Ausrichtung der Körperstellungen, so dass ich mit dem Yogaschüler/ der Yogaschülerin bei Bedarf direkt an seinen/ihren Schwach- oder Problempunkten arbeiten kann.
Hierfür bilden mir meine geschulte Wahrnehmungsfähigkeit und jahrelange Erfahrung so wie meine Ausbildung in „Yoga-Therapie“ bei Dharmavir Mahida eine fundierte Basis.

 

Zusätzlich zu meinen Kursen biete ich auch therapeutisches Yoga in Einzelsitzungen an. Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.entfaltungsfreiraum.de

 

 

Telefon:      07121-29134

E-mail:      info@entfaltungsfreiraum.de

Internet:    www.entfaltungsfreiraum.d

Anne Kricke

Anne Kricke, geb. 1988

 

  • 2020/21Ausbildung zur Yogalehrerin am Ananda Yogahaus Kempten
  • Fortbildung Post- und Pränatales Yoga Yogaraum Ravensburg
  • Ausbildung zur Meditationslehrerin bei Sadhana Yoga

 

 

 

 

 

 

 

Seit über 10 Jahren begleitet mich Yoga auf meinem Lebensweg. Mit Unterbrechungen, mal stärkerer und mal weniger intensiver Praxis wurde es für mich immer bedeutsamer und ich habe wahrgenommen, was für eine vielfältige Wirkung Yoga auf mich hat. Schon bald hatte ich den Wunsch, irgendwann eine Yogaausbildung zu machen. Dann 2020 war es endlich so weit, worauf noch warten? Und warum? Seit Juli 2021 bin ich nun zertifizierte Yogalehrerin.

Ich unterrichte gerne fließende Vinyasa Klassen und auch Hatha Yoga Stunden, in welchen man die Yogahaltungen einzeln einnimmt, länger hält und öfter nachspürt. Yoga ist für mich zum einen eine wundervolle Art und Weise, mich zu bewegen und zu spüren. Und es ist vor allem ein Weg zu mir - mich selbst besser kennenlernen und verstehen. Eine Rückverbindung zu meinem Inneren, um dann von hier heraus eine offene und ehrliche Verbindung hinaus in die Welt zu gestalten, zu allem was ist .

In meinem Unterricht ist es mir wichtig, Yoga für jeden, der mag, zugänglich zu machen. Auch wenn man sich (noch) nicht verbiegen kann wie eine Brezel. Frei nach dem Motto:

                        „Im Yoga geht es nicht darum, deine Zehen zu berühren. Es geht darum, was du auf dem Weg nach unten lernst.“ (Jigar Gor)

 

Telefon: 0157-51303944

E-Mail:  anne@yogasandhya.de                   

Marcel Thiel

Marcel Thiel, geb. 1987

 

 

  • fröhlich, sportlich, lebenslustig
  • zertifizierter Yogalehrer im BYV (Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer)
  • zertifizierter Qi Gong Lehrer (China, Wudang Five Immortals Temple bei Li Shifu) 

 

Angebote auf Anfrage:

  • Einzel- und Gruppenunterricht (privat & berufliches Umfeld)
  • Workshops
  • Individual Coaching

Während meinem Sabbatical im Jahr 2017 bin ich nach einem 2- monatigen Tempelaufenthalt in China, wo ich einen IntensivKurs in Qi Gong und daoistisch traditioneller chinesischer Medizin absolvierte, im Nachgang in Thailand auf Yoga gestoßen. Dies hat mich so fasziniert, dass ich eine Yogalehrer-Ausbildung gemacht und diese  2019 abgeschlossen habe.

Die beiden oben genannten jahrtausendealten Bewegungssysteme & Lebensphilosophien haben mich sehr geprägt und daher habe ich es mir zu meiner Mission gemacht, diese Künste und Weisheiten in der westlichen Welt mit Freude zu verbreiten, damit jeder von den vielen positiven Wirkungen profitieren kann.

Ganz nach dem Prinzip des großen Yoga-Meisters Swami Sivananda: „Diene, liebe, gib, reinige dich, meditiere und verwirkliche.“

 

Ich unterrichte in meinem Kurs anhand der Rishikesh Reihe nach dem Yoga Vidya Stil. Sie ist eine bewährte klassische Hatha Yoga-Übungsreihe, welche Körper, Geist und Seele harmonisiert und stärkt. Sie fördert Gesundheit, Energie, Entspannung und schafft Zugang zum eigenen Inneren. Diese Übungsreihe wurde von dem indischen Meister Swami Sivananda, der in Rishikesh wohnte, populär gemacht.

Zuweilen kombiniere ich diesen Stil mit dem modernen & fließenden Vinyasa Yoga Stil und Übungen aus dem Qi Gong.

 

Telefon: 0157-75200735

E-Mail: marcelthiel@gmx.de